Fluggastrechte Verspätung

Flugverspätung müssen Sie nicht hinnehmen, nutzen Sie Ihr Recht!

Wer viel fliegt kennt auch die Schattenseiten des Fliegens: Annullierung des Fluges, Überbuchung bzw. Nichtbeförderung, kurzum Flugverspätungen aller Art. Die wenigsten wissen, dass Ihnen aus Fluggastrechten ein Anspruch gegenüber der Fluggesellschaft erwachsen kann. 

Oft genug hören wir von unseren Kunden wenn sie bei uns Rat suchen: “wenn ich das vorher gewußt hätte.. gibt es noch eine Möglichkeit die Entschädigung doch noch zu erhalten. Die Fluggesellschaft hat uns nicht über unsere Rechte aufgeklärt. Wir saßen da wie “bestellt und nicht abgeholt”.

Wer es weiß und versucht diesen durchzusetzen, ist aber auch dabei meist nicht erfolgreich. Die Fluggesellschaften spielen auf Zeit oder die Unwissenheit der Passagiere. Jetzt haben Sie ihren Ansprechpartner, Refundster hilft Ihnen bei der Durchsetzung Ihres Anspruchs.

Machen Sie Ihrem Ärger Luft und holen sich, was Ihnen zusteht!

 

Fluggastrechte Verspätung

 

Welche Rechte stehen mir bei einer Flugverspätung zu?

  • Betreuungsleistungen
  • Entschädigung
  • Ticketkostenerstattung

 

Ihre Rechte

  • Nach EU Recht 250 € –  600 € Entschädigung ab 3 Stunden Verspätung
  • Bis zu 3 Jahre Rückwirkend
  • Verpflegungsleistungen bei der Wartezeit

 

Ihre Mithilfe

  • Lassen Sie sich die Verspätung schriftlich bestätigen
  • Heben Sie Ihre Tickets und Belege auf
  • Tauschen Sie sich mit anderen betroffenen Mitreisenden aus

 

Verpflegungsleistung

Verpflegungsleistung am Flughafen
Bei Verspätungen haben Sie vor Ort am Flughafen ein Anspruch auf Versorgungsleistungen

Kurzstrecke bis 1500 km:
Ab 2 Stunden Verspätung: Kostenlose Getränke, Snacks, zwei Telefonate, E-Mails oder Fax.

Mittelstrecke 1500 – 3500 km:
Ab 3 Stunden Verspätung: Kostenlose Getränke, Mahlzeiten, zwei Telefonate, E-Mails oder Fax.

Langstrecke ab 3500 km:
Ab 4 Stunden Verspätung: Kostenlose Getränke, Mahlzeiten, zwei Telefonate, E-Mails oder Fax.

 

Fluggastrechte Verspätung

Wann haben Sie bei einer Flugverspätung ein Recht auf Entschädigung?

Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein:

  • Sie erreichen den Zielort mit 3 Stunden Verspätung nach öffnen der Flugzeugtür

  • Ihr Startflughafen befindet sich in der EU

  • Der Zielflughafen befindet sich innerhalb der EU und die Airline hat Ihren Sitz in der EU

  • Keine ungewöhnlichen Umstände z. B. Streik, Vogelschlag

Ihre EU – Fluggastrechte gelten übrigens für Linien- und Charterflüge genauso wie für Pauschalreisen.

 

Wann haben Sie bei Flugverspätung ein Recht auf Versorgungsleistung?

Schon nach einer Wartezeit von 2 Stunden haben Sie neben einer möglichen Entschädigungszahlung Recht auf Betreuungsleistungen am Flughafen. Ganz gleich ob die Verschuldung bei der Fluggesellschaft liegt oder nicht. Recht auf Versorgungsleistung bedeutet, dass Ihnen für die Wartezeit kostenlos Snacks und Getränke gereicht werden müssen. Des Weiteren Nutzung der Sanitären Anlagen und einschließlich Erstattung von Telefonkosten.

 

Wann genau erhalten Sie Betreuungsleistungen?

  • Ab 2 Stunden Wartezeit bei einer Flugstrecke bis 1.500 km
  • Ab 3 Stunden Wartezeit bei allen Flügen innerhalb der EU von mehr als 1.500 km und bei allen anderen Flügen zwischen 1.500 km und  3.500 km
  • Ab 4 Stunden Wartezeit bei Flügen über 3.500 km

 

Was genau ist eine Entschädigungszahlung bei Flugverspätungen?

Wer als Fluggast in der EU unterwegs ist, genießt besonderes Recht auf Entschädigungszahlungen bei Verspätungen. Dieser ist ein pauschal festgesetzter Geldbetrag. Ab drei Stunden Verspätung steht Ihnen bereits eine Entschädigung zu. Die Airline muss dann eine Entschädigung in Höhe von 250 bis 600 Euro zahlen. Voraussetzung hierbei: Die Fluggesellschaft ist selbst für die Verspätung verantwortlich.



Wie hoch die Entschädigung für eine Flugverspätung ist, richtet sich dabei nach der Länge der Flugstrecke. Unerheblich dabei ist, wie teuer der Flug war.

Somit sind Sie auch bei Billigfliegern entschädigungsberechtigt – selbst wenn die Reisekosten niedriger waren, als die Entschädigung, die Sie später erhalten.

 

Ihr Recht auf Ticketkostenersatz bei Flugverspätungen

Ihr Flug hat eine Verspätung von mehr als fünf Stunden? Dann haben Sie das Recht darauf, dass Ihnen die Ticketkosten zurückerstattet werden. Die Fluglinie muss Ihnen die Kosten für Ihr Ticket innerhalb von sieben Tagen rückerstatten. Zusätzlich können Sie sich aussuchen, ob Sie den verspäteten Flug antreten wollen oder ob Sie ganz vom Flug zurücktreten.

 

Wo sind meine Fluggastrechte Verspätung geregelt?

Diese Rechtverordnung ist ganz genau in der EU Fluggastrechteverordnung (EG) Nr.261/2004 geregelt. Erfreulicherweise hat sich auch der Europäische Gerichtshof (EuGH) in den letzten Jahren immer wieder für die Stärkung Ihre Rechte als Passagier eingesetzt, wenn es zu einer Flugverspätung kommt.